Ein Burnout kann geheilt werden, wenn drei wichtige Punkte beachtet werden:

  • Die körperliche, zelluläre und biochemische Gesundheit muss wiederhergestellt werden.
  • Die zugrundeliegenden psychologischen Ursachen des Burnouts (d. h. die Art und Weise, wie Sie auf einer unbewussten Ebene mit Stress umgehen) müssen untersucht werden.
  • Wir müssen uns darüber im Klaren sein, wie wir die Erfahrung einordnen, d.h. wird es ein Durchbruch oder ein Zusammenbruch sein?

Let our family care for yours

We are fully family owned and operated clinic

EIN KLIENT NACH DEM ANDEREN

Ein Burnout kann auch ein Durchbruch sein.

Ein Burnout ist eine beängstigende Erfahrung, vor allem weil es so körperlich ist. Es ist aber auch sehr gut behandelbar. Bei Paracelsus Recovery konzentrieren sich unsere Burnout-Behandlungsprogramme auf die Wiederherstellung Ihres Körpers, Ihres Gehirns und Ihrer zellulären Biochemie. Unser psychotherapeutisches Team hilft Ihnen dabei, neue Wege zu finden, mit den zugrunde liegenden Belastungen umzugehen, während unsere Ärzte modernste Behandlungen zur Wiederherstellung anbieten. Auf diese Weise können wir Ihnen helfen, Ihr Burnout - und all den Schmerz und das Leid, das es mit sich bringt - in "den" Moment in Ihrem Leben zu verwandeln, der Sie zu Heilung, Gesundheit und Glück führt.

Burnout verstehen

Ein Burnout tritt auf, wenn wir so starkem Dauerstress ausgesetzt sind - in der Regel in Form von Druck durch andere oder durch uns selbst -, dass wir in einen Zustand völliger körperlicher, geistiger und emotionaler Erschöpfung geraten. Es wird zwar in der Regel durch stressige Arbeitsumgebungen oder übermäßige Verantwortung verursacht, ist aber nicht auf diese Umgebungen beschränkt. Jeder, der über längere Zeit unter chronischem Stress und Druck steht, ist Burnout-gefährdet.

Angesichts der hohen Anforderungen des modernen Lebens kann es eine Herausforderung sein, zu erkennen, wann wir kurz vor dem Abgrund stehen. Während der Pandemie zum Beispiel hat das Fehlen physischer menschlicher Interaktion das Stressniveau erhöht und Burnout begünstigt. Möglicherweise nehmen wir unseren erhöhten Stress jedoch nicht bewusst wahr. Stattdessen können häufige Krankheiten oder ein vermindertes Selbstwertgefühl Anzeichen für ein beginnendes Burnout sein.

Wie sich Burnout auf Leistungsträger auswirkt

Burnout bei Führungskräften ist besonders häufig bei Leistungsträgern und C-Suite-Führungskräften anzutreffen, denen es schwerfällt, langsamer zu werden. Die meisten erfolgreichen Geschäftsinhaber, Führungskräfte oder Personen, die in der Öffentlichkeit stehen, haben ein unausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben und endlose Verpflichtungen. Sie sind ständig in Aktion, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie ausbrennen. Die Arbeit in einem Umfeld mit hohem Druck, das Gefühl, wenig Kontrolle über die Arbeit zu haben, ein Mangel an Zeit für geliebte Menschen und zu viele Verantwortlichkeiten können alle zur Entwicklung eines Burnouts beitragen. Persönlichkeitsmerkmale wie Perfektionismus, eine pessimistische Sichtweise, Kontrollzwang, unendlicher Ehrgeiz und ein geringes Selbstwertgefühl - alles Eigenschaften von Leistungsträgern vom Typ A - können ebenfalls zu Ihrem Risiko beitragen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie - oder eine Ihnen nahestehende Person - an Burnout leiden, kann unser Rechner zur Selbsteinschätzung hilfreich sein:

BEHANDLUNG VON BURNOUT

Die Behandlung ist zwar von Fall zu Fall unterschiedlich, umfasst aber in der Regel Folgendes:

  • Eine gründliche biochemische Analyse, die von unseren Spezialisten überwacht wird.
  • Einzeltherapie, um Ihnen zu helfen, Strategien zur Stressbewältigung zu entwickeln, emotionale Burnout-Symptome zu minimieren und zugrunde liegende Traumata oder Stressoren zu verarbeiten.
  • Ein Live-in-Therapeut, der im selben Haus wohnt und rund um die Uhr für emotionale Unterstützung zur Verfügung steht.
  • Komplementärtherapien wie Reflexzonenmassage, Massage, Akupunktur oder Yoga.
  • Unser Team wird als Ihr Verantwortungs-Support-System agieren. Wir werden Ihnen niemals Ihr Telefon wegnehmen oder verlangen, dass Sie aufhören zu arbeiten, während Sie bei uns sind. Stattdessen bieten wir Ihnen Techniken zur Grenzziehung, Emotionsregulierung oder Distanzierung und zum Stressabbau an, die Ihnen helfen, ein Instrumentarium für eine effektive Stressbewältigung zu entwickeln.

Bei Paracelsus Recovery sind unsere Behandlungen für Burnout bei Führungskräften auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zugeschnitten. Zu diesem Zweck führen wir eine umfassende medizinische Untersuchung, eine psychiatrische Beurteilung, umfangreiche Labortests, eine Bewertung der funktionalen Gesundheit sowie eine Bewertung der Ernährung und des Lebensstils durch. Anhand dieser Informationen erarbeiten wir gemeinsam (d. h. mit dem Kunden) einen umfassenden und individuell zugeschnittenen Behandlungsplan, der Ihnen hilft, sich vom Burnout zu erholen und Ihre körperliche, psychische und zelluläre Gesundheit wiederherzustellen. Wir sind uns bewusst, dass Burnout häufig mit anderen Erkrankungen einhergeht, so dass wir sicherstellen, dass wir alle möglichen Ursachen Ihrer Symptome angehen. Wir behandeln jeweils nur einen Klienten, was bedeutet, dass sich unser Team ausschließlich auf Sie konzentriert. Das stationäre Behandlungsprogramm dauert vier Wochen, und Sie arbeiten täglich 8 bis 12 Stunden mit unserem Behandlungsteam zusammen. Bei Bedarf können wir auch eine Nachbetreuung anbieten.

WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN

,,Die Zeit, die man bei Paracelsus Recovery verbringt, ist kaum zu überschätzen. Einige der Spezialisten der Klinik sprechen Russisch, aber alle Behandlungssitzungen funktionieren wunderbar mit Hilfe eines Dolmetschers. Der Behandlungsplan ist sehr intensiv und manchmal anstrengend, aber er findet in einer angenehmen und sicheren Umgebung statt. Dies ist keine gewöhnliche Klinik, und ihr familiärer Ansatz ist in jedem Detail zu spüren. Ich empfehle diese Klinik jedem, der es sich leisten kann.''

Lili Paukova